Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik

Studentenecke

BACHELOR OF ARTS

Verlaufspläne ab Wintersemester 2021-22

  • Kombinatorischer Bachelor; Teilstudiengang Druck- und Medientechnik 2021 Hier
  • Kombinatorischer Bachelor; Teilstudiengang Druck- und Medientechnik 2021
    Profil Digital Publishing; (2. Teilstudiengang: Informatik) Hier
  • Kombinatorischer Bachelor; Teilstudiengang Druck- und Medientechnik 2021
    Profil Medientechnik und -ökonomie (2. Teilstudiengang: Wirtschaftswissenschaft) Hier
  • Kombinatorischer Bachelor; Teilstudiengang Druck- und Medientechnik 2021
    Profil Medien- und Designtechnik (2.Teilstudiengang: Mediendsign und Designtechnik) Hier

Verlaufspläne bis Sommersemester 2021

 

  • Teilstudiengang Druck- und Medientechnik im Kombinatorischen Studiengang Bachelor of Arts – Profil „Lehramt DMT“ Hier
  • Teilstudiengang Druck- und Medientechnik im Kombinatorischen Studiengang Bachelor of Arts – Profil „Medientechnik und -ökonomie“ Hier
  • Teilstudiengang Druck- und Medientechnik im Kombinatorischen Studiengang Bachelor of Arts – Profil „Digital Publishing“ Hier

MASTER OF EDUCATION Druck- und Medientechnik

  • Teilstudiengang Druck- und Medientechnik des Studiengangs Master of Education – Lehramt an Berufskollegs Hier

MASTER OF SCIENCE Druck- und Medientechnologie

  • Masterstudiengang Druck- und Medientechnologie Hier

Hier finden Sie die Prüfungsordnungen
 

Hier finden Sie die Modulhandbücher der Bergischen Universität Wuppertal

Die Bergische Universität hat im Sommersemester 2012 eine zentrale Kommission zur Verbesserung der Qualität in Studium und Lehre, sowie der Verbesserung der Qualität der Bergischen Universität Wuppertal eingerichtet.
(Link: http://www.qsl.uni-wuppertal.de/ )

In diesem Zuge wurde auf Fakultätsebene eine sogenannte dezentrale Qualitätsverbesserungskommission eingerichtet, welche die Aufgabe hat, die Qualität von Studium und Lehre des Fachbereichs zu sichern und diese darüber hinaus zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Eines Ihrer zentralen Anliegen besteht in der Verbesserung der Kommunikation zwischen den Studierenden, den Lehrenden und der Universität.

Die Qualitätsverbesserungskommission berät darüber hinaus den Dekan der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik hinsichtlich der Verbesserung der Lehre sowie der Studienbedingungen und gibt Empfehlungen für den Einsatz von Qualitätsverbesserungsmitteln.

Anlaufstelle für Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Kritiken

Die dezentrale Qualitätsverbesserungskommission hat die Aufgabe Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Kritiken seitens der Studierenden aufzugreifen um diese bei der Verbesserung der Qualität in Studium und Lehre mit einbinden zu können.

Des Weiteren können die Studierenden die QSL-Mitarbeiter*innen auch als vertrauliche Anlaufstelle für Beschwerden und Kritiken nutzen, die nicht mit dem Dozent*innen oder innerhalb der Abteilung gelöst werden konnten.

(Link: http://www.qsl.uni-wuppertal.de/netzwerk-qualitaetsbeauftragte-qsl/kontakt-qualitaetsbeauftragte.html)

Erhebungen zur Evaluation von Vorlesungen und deren Auswertung

Die Evaluation der Lehrveranstaltungen ist als Instrument für die Selbstreflexion, den Dialog und die kontinuierliche Verbesserung von Studium und Lehre gedacht. Sie soll die Lehrenden dabei unterstützen ihre Lehre zu verbessern und den Abteilungen darüber hinaus als Anhaltspunkt für deren zukünftige Entwicklung dienen.

... StudiLöwe

Sie finden das Vorlesungsverzeichnis der Bergischen Universität Wuppertal hier

... Moodle Druck- und Medientechnik

Die Lernplattform ist das zentrale Learning Management System der Bergischen Universität Wuppertal.
Seit dem Wintersemester 2006/2007 bietet das ZIM Moodle als Service an. Dieses Service-Angebot nutzen nahezu alle Lehrenden und Studierenden.
Hier

... die Bibliothek

Auf dem Campus Freudenberg ist die Fachbibliothek 7 der Bergischen Universität in Gebäude FBZ untergebracht. Die Angebote der Bibliothek erreichen Sie mit diesem Link.

... die Studentenarbeitsräume

Derzeit stehen auf dem Campus Freudenberg die folgenden Räume als frei nutzbare Arbeitsräume für Studierende in kleinen und größeren Gruppen zur Verfügung:

  • Gebäude FE, Raum 3.01, 3.02, 3.04 und 3.06
  • Arbeitsräume hinter den Aufzügen im 1. und 2. Obergeschoss in den Gebäuden FC, FE, FG
  • Alle Seminarräume, sofern diese nicht für eine Veranstaltung benötigt werden

Diese Räume stehen offen und können tagsüber von 7 - 19 Uhr genutzt werden.

Gleichzeitig bitten wir Sie, die Cafeteria in dieser Hinsicht etwas zu entlasten und nur im Ausnahmefall als Arbeitsraum zu nutzen.

... die Werkstätten

Mechanische Werkstatt

Die Aufgabe der Werkstatt besteht darin, für die Professoren/innen, Ingenieure/innen und Studierenden der verschiedenen Fachgebiete innerhalb des Fakultät, Bauteile und (Teil-)Apparaturen für die Forschung und Lehre herzustellen.
Einzelstücke und Prototypen, aber auch Kleinserien, werden nach Zeichnungen und Rücksprache in unserer technologisch sehr gut ausgerüsteten Werkstatt präzise gefertigt. Neben der Auftragsfertigung steht eine vielseitige Ausbildung und Werbung um Ausbildungsplätze durch Schüler-Praktika im Mittelpunkt der Werkstattmannschaft.

... die Professoren und Mitarbeiter

Hier finde Sie die Liste der Professoren und Mitarbeiter des Studiengangs Druck- und Medientechnik

Weitere Infos über #UniWuppertal: